Beratungstermin vereinbaren
Hinweis zum Umgang mit dem Corona-Virus (SARS-COV-2): Unter Beachtung der Schutzmaßnahmen sind alle unsere Filialen weiterhin geöffnet.
Aufgrund der geltenden Corona-Beschränkungen dürfen derzeit ausschließlich gewerbliche Kunden von uns bedient werden.
Privatkunden haben die Möglichkeit, vorab telefonisch oder per E-Mail zu bestellen und ihre Ware in ihrer Wunschfiliale zum vereinbarten Termin abzuholen bzw. durch unseren Fuhrpark anliefern zu lassen. Außerdem steht Ihnen unser Onlineshop BENZ24 rund um die Uhr zur Verfügung.
Weitere Informationen (Stand ).

Wählen Sie eine Unterkategorie:

Chronik

  • 2014 Erweiterung und Umbau der Ausstellungsfläche des benz atelier in Neckarbischofsheim mit mehr Raum für großformatige Fliesen und einem neuen, großen Bereich für Fußböden, Türen und Tore.
  • 2014 Eröffnung des neuen Standorts Benz Dachwelten in Hockenheim Talhaus.
  • 2013 Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes in Neckarbischofsheim, Auwiesen 6 unter dem Namen „Service Center“ sowie Umbau des Fachmarktes und der Verkaufstheke in Neckarbischofsheim.
  • 2012 Christian Schieck steigt in das Unternehmen ein.
  • 2011 Nina Schieck steigt in die Geschäftsführung ein.
  • 2010 Eröffnung der Niederlassung in Neckarsulm.
  • 2009 Eröffnung benz atelier in Bensheim.
  • 2008 Standortverlagerung der Niederlassung Ketsch nach Hockenheim/Talhaus (Industriegebiet) mit Eröffnung eines benz atelier in Hockenheim.
  • 2008 Umbau (komplette Neugestaltung) der 800 m² großen Wohnraum-Ausstellung mit Fliesen & Sanitär, Ausbauhaus, Türen- und Parkettstudio etc., firmiert unter der Marke benz atelier.
  • 2007 Mitbegründung der BMV GmbH & Co. KG (www.bmv-gruppe.de) – einem leistungsstarken Fachhändlerverbund von Baustoff-Spezialisten.
  • 2007 Erweiterung der Vertriebskanäle durch einen spezialisierten Onlineshop für Baumarktkunden (benz24.de).
  • 2007 Einweihung des 250 m² großen, neugebauten Trainings- und Eventcenter (kurzgenannt TEC) in Neckarbischofsheim.
  • 2007 Umbau mit Erweiterung der Verkaufsflächen und Neustrukturierung des Lagers am Standort Beerfelden.
  • 2007 Umbau der Büros und Verkaufstheken am Standort Neckarbischofsheim.
  • 2006 Umbau mit Erweiterung der Verkaufsflächen und Neustrukturierung des Lagers am Standort Hemsbach.
  • 2005 Neueröffnung der Niederlassung Bensheim in der Rudolf-Diesel-Str.      
  • 2003 Erweiterung der Standorte durch die Eröffnung der Filialen in Hemsbach und Bensheim. 
  • 1997 Die Expansion ging unaufhörlich weiter und so machte Roland Benz den ersten Spatenstich für einen Neubau auf dem Auwiesen-Areal.
  • 1994 Die von seinem Bruder Norbert Benz geführte Spedition wurde schließlich aus der Baustoffhandlung ausgegliedert.
  • 1993 Das Filialnetz der Firma Benz wird um den Standort Ketsch ausgeweitet.
  • 1991 Roland Benz, der Sohn von Klaus Benz, wurde Mitgesellschafter und Mitgeschäftsführer, nachdem er Mitte der 80er Jahre in das Familienunternehmen eingestiegen war. Die ersten BENZ-Filialen in Eberbach und Beerfelden werden eröffnet.
  • 1978 Nicht nur das Sortiment, auch das Unternehmen wurde ständig erweitert, und so kam schließlich ein Baumarkt hinzu.
  • 1961 Der alte Standort in der Bahnhofstraße war bald zu klein geworden und so erwarb man ein Grundstück in der Helmstadter Straße und eröffnete hier eine neue Baustoff-Handlung.
  • 1949 Nach stagnierenden Geschäften während der Kriegsjahre, ging es Dank der beiden Benz-Söhne Klaus und Heinz rasch wieder bergauf, so dass das Unternehmen schließlich eine Fernverkehrs-Konzession erhielt.
  • 1919 In diesem Jahr gründete Wilhelm Benz das Unternehmen mit einer zunächst kleinen Produktpalette, die jedoch stetig erweitert wurde.
Filiale findenoderKontakt aufnehmen